Subliminal Therapy

Subliminal Therapy

Entwickler der Subliminal Therapy ist Dr. Edwin Yager. Dr. Yager ist Director des Subliminal Therapy Institutes, praktizierender Psychologe und Psychotherapeut in San Diego. Er ist klinischer Professor im Department of Psychiatry der UCSD School of Medicine.

DrYager-und-GuentherKircher-1
DrYager-und-GuentherKircher-2
 
Fotos: Dr. Ed Yager mit Günther A. Kircher während/nach erfolgreicher Ausbildung
 

Was ist Subliminal Therapy

Subliminal Therapy ist ein unerlässliches Bindeglied zwischen Medizin, Psychologie/Pschotherapie, Neurologie, Coaching und Hypnose. Diese Therapieform lässt sich nahtlos in Abläufe bestehender Therapien integrieren.

Subliminal Therapy hilft uns dort weiter zu kommen, wo wir sonst anstehen.

Diese Art der Behandlung eignet sich auch für Kinder.

Ich selbst nutze Coaching, Visualisierungs- und Ankertechniken, Bilaterale Hirnstimulation/EMDR und Hypnose in Kombination mit Subliminal Therapy und erreiche dadurch eine wesentlich schnellere und effizientere Behandlung, grössere Effektivität und vor allem Nachhaltigkeit.

Ich habe aber auch schon ausschliesslich mit Subliminaler Therapie gearbeitet und ausgezeichnete Ergebnisse erhalten. Diese Therapieform zeichnet sich nicht nur durch eine innere Logik aus sondern auch durch eine sehr respektvolle Arte des Umgangs mit den Klienten und Bemühungen der Anteilen und Persönlichkeiten der Klienten.

Die Klienten als auch das Zentrum werden gewürdigt, respektiert und gebeten, Veränderungen selbst und mit den eigenen Möglichkeiten in Gang zu setzen. In den meisten Fällen funktioniert das ausgezeichnet. In Fällen, wo es dennoch Blockaden in der Kommunikation des Zentrums mit den Anteilen des Unterbewusstseins gibt, können andere Vorgehensweisen, z.B. Hypnose, Visualisierung, Metaphernarbeit etc., übergangslos mit eingebaut werden.

Subliminal Therapy ist eine Technik, welche die unterbewussten, mentalen Fähigkeiten des Klienten nutzt, um die Ursachen und Gründe eines aktuellen Problems aufzudecken und zu lösen.
Die Therapie wird vollständig durch das Unterbewusstsein des Klienten in einer Serie von Schritten durchgeführt, die durch den Therapeuten geführt wird, um das therapeutische Ziel möglichst effizient zu erreichen.

Subliminal Therapie ist eine psychodynamische Technik, die in einer leichten bis mittleren Form der Trance stattfindet. Normalerweise geht der Klient von selbst direkt und ohne klassische Hypnoseinduktion in diesen Zustand.

In Ausnahmefällen kann bei sehr „kopforientierten“ Menschen eine unterstützende Induktion hilfreich sein.

Im Gegensatz zu Coaching, Hypnose und verwandten Techniken werden in der Subliminal Therapy keine Suggestionen, Bilder oder Metaphern verwendet. Der Therapeut nimmt keinerlei Beeinflussung von aussen vor. Er leitetet „lediglich“ das „Zentrum“ des Unterbewusstseins im Hinblick auf das therapeutische Ziel durch den Prozess. Das Zentrum als steuernde Institution mit eigener,
höherer Intelligenz, steuert den inneren Prozess aufgrund der Anfragen des Therapeuten.

Insbesondere wenn Klienten aufgrund von heftigen emotionalen Erfahrungen, Abreaktionen, massiven Blockaden, der Regressionserinnerung an „Lähmung“, Paralyse oder ähnliche Effekte festhängen, kann die Subliminal Therapy schnell und nachhaltig den Prozess der Verarbeitung beschleunigen oder auf eine andere Ebene „umleiten“.

Geschichte

Das Institut für Subliminale Therapie in San Diego wurde als kalifonische Firma 2009 gegründet, inspiriert durch Decaden von Erfolgsgeschichten von Patienten, deren Leben sich nach eigenen Aussagen durch den Einsatz von Subliminal Therapy verbessert hatte.

Seit 2008 werden daher die klinischen Ergebnisse auch systematisch ausgewertet, um festzustellen, für welche Probleme oder Krankheiten diese Methode am effektivsten angewendet werden kann. Die Methode wird daher auch kontinuierlich weiter entwickelt.

Erfolgsraten

Die bisherigen Resultate sind vielversprechend, da die Erfolgsrate seit dem Beginn der systematischen Datenerfassung bei rund 77% liegt und die Verbesserung nach Aussage der Klienten gegenüber der Ausgangssituation nach 3-7 Sitzungen zustande kommt.

Natürlich wird auch die Nachhaltigkeit mittels Stichproben überprüft. In der überwiegenden Zahl der Fälle ist eine konstante Verbesserung vorhanden, sprich keine Verschlechterung in Bezug auf die ursprünglichen Probleme, Themen oder Symptome, die mit Subliminal Therapy behandelt wurden.

Sie interessieren sich für dieses Thema?

Dann rufen Sie mich an oder mailen Sie mir:
guentherkircher
Telefon:
+49 (971) 133 69 248
Mobil:
+49 172 6513623
Mail:

Wussten Sie?

92 % Ihres Verhaltens wird durch das Unterbewusstsein gesteuert. Mental-Coaching bietet einen direkten Zugang zum Unterbewusstsein. Hier werden wir also ihr Verhalten ihren Wünschen anpassen. Sparen sie sich Zeit und Sorgen. Nutzen Sie die Kraft ihres Unterbewusstseins.

Meine Broschüre zum Download

Hier finden Sie meine Leistungen zusätzlich als PDF zum Herunterladen und Ausdrucken.

Broschüre herunterladen

Bekannt aus:

Zertifiziert durch Dr. Norbert Preetz

Gründer des Deutschen Instituts für Klinische Hypnose